Gott ist Leib und Blut

Der Leib Christi
4.Jun2015; Fronleichnam (= der Leib des Herrn); hl. Eva von Lüttich, Reklusin; Schott.
:
Ruf vor dem Evangelium Vers: vgl. Joh 6, 51

(So spricht der Herr:)
Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel gekommen ist.
Wer dieses Brot isst, wird in Ewigkeit leben.
Halleluja.

:
Gott möchte uns unendlich nahe sein, in unserer Seele und in unserem Leib mittendrin. Dieses Besondere, das es in keiner anderen Religion gibt - dieses schwer Fassbare ist gerade das Zentrum der Offenbarung Christi, seiner Hingabe an uns, mit der er für uns den Himmel eröffnet ...
...
... kontemplation ... still ...
...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.