furchtlos

'Sainte Chapelle' Paris, Sorbonne.
Dienstag der 13. Woche im Jahreskreis Schott
Tagesgebet
:
Gott, du bist da.
Deine Gegenwart umhüllt und durchdringt uns
wie die Luft, die wir atmen,
ohne die wir nicht leben können.
Gib, dass wir dir ganz vertrauen
und leben ohne Angst.
Darum bitten wir durch Jesus Christus,
deinen Sohn, unseren Herrn und Gott,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit Dir lebt und herrscht von Ewigkeit
zu Ewigkeit AMEN.
:
Gott ist in einem unvorstellbaren Maße in uns und überall um uns herum, gleich wo wir sind. In seiner Hand sind alle Geheimnisse und Wunder des Kosmos und des Lebens. In dieser Schutzhülle leben wir, und nichts soll uns ängstigen: arbeiten wir im Gebet um diese tiefe Gewissheit ...
... kontemplation ... stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.