fürchten

Gottesmutter 'Schönheit des Karmel'.
3.Feb14; Berlind, Reklusin; Schott erzabtei-beuron.de
:
Ps 31, 20 Wie groß ist deine Güte, Herr,
die du bereithältst für alle, die dich fürchten und ehren;
du erweist sie allen,
die sich vor den Menschen zu dir flüchten.
21 Du beschirmst sie im Schutz deines Angesichts
vor dem Toben der Menschen.
Wie unter einem Dach bewahrst du sie
vor dem Gezänk der Zungen. - (R)
22 Gepriesen sei der Herr, der wunderbar an mir gehandelt
und mir seine Güte erwiesen hat zur Zeit der Bedrängnis.
~
~
Gezänk der Zungen ... Wer die Ohnmacht erlebt hat, dass es nicht mehr um Wahrheitsfindung geht, und wer einsam geworden ist, der kennt die unendliche Huld Gottes, der schaut sein Angesicht ...
...
... kontemplation ... stille ...
...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.