freimütig

Rosa rosa.
9.Sept2015; www.heiligenlexikon.de ; Schott
:
Kol 3, 8 Jetzt aber sollt ihr das alles ablegen: Zorn, Wut und Bosheit; auch Lästerungen und Zoten sollen nicht mehr über eure Lippen kommen.
9Belügt einander nicht; denn ihr habt den alten Menschen mit seinen Taten abgelegt
10und seid zu einem neuen Menschen geworden, der nach dem Bild seines Schöpfers erneuert wird, um ihn zu erkennen.
11Wo das geschieht, gibt es nicht mehr Griechen oder Juden, Beschnittene oder Unbeschnittene, Fremde, Skythen, Sklaven oder Freie, sondern Christus ist alles und in allen.

:
Freimütig, ohne Falsch, klar und wahr - wer vermag dies alles in seiner Seele zu erwecken? Versuchen wir es, denn der Versuch wird angerechnet, und es lohnt sich: Erneuerung in Gott ...
... still ...
...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.