erhellt

18.Sep2014 Schott
Ps 111, 7 Die Werke seiner Hände sind gerecht und beständig,
all seine Gebote sind verlässlich.
8 Sie stehen fest für immer und ewig,
geschaffen in Treue und Redlichkeit.
10 Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Weisheit;
alle, die danach leben, sind klug.
Sein Ruhm hat Bestand für immer.
:
Verlassen wir uns doch auf den Ewigen Vater im Himmel, seien wir ehrfürchtig vor IHM, der uns das Allergrößte schenken will: SEIN LEBEN ...
... kontemplation ... stille ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.