ergreifen

Auge Gottes; Helix-Nebel.
Tagesgedanke Schott Messbuch erzabtei-beuron.de
:
Mk 25, 8 Die törichten aber sagten zu den klugen: Gebt uns von eurem Öl, sonst gehen unsere Lampen aus.
9Die klugen erwiderten ihnen: Dann reicht es weder für uns noch für euch; geht doch zu den Händlern und kauft, was ihr braucht.
10Während sie noch unterwegs waren, um das Öl zu kaufen, kam der
Bräutigam; die Jungfrauen, die bereit waren, gingen mit ihm in den
Hochzeitssaal, und die Tür wurde zugeschlossen.

~
Wenn Gott kommt, um uns an seiner Herrlichkeit teilnehmen zu lassen,
sollten wir in der Seele gut vorbereitet sein. Diese Vorbereitung kann man anderen nicht geben; man kann jemanden erinnern, aber jeder muss es für sich selbst tun. Und wenn man nachträglich bettelt, obwohl man ein Leben lang Zeit zur Vorbereitung hatte, nützt es nichts. Gott schenkt Leben, damit es auf ihn hin wachse. Mögen wir doch alle diese große Chance ergreifen ...
...
... kontemplation ... stille ...
...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.