Eltern brauchen "Mut zur Sprache"

Ein Satz im Anzeiger Burgdorf & Uetze verwunderte mich:

"Man muss Eltern Mut machen, sich mehr mit ihren Kindern zu beschäftigen"
(Es geht in dem Artikel um Sprachprobleme von Kindern)

Jedes Tier kommuniziert und beschäftigt sich mit seinem Nachwuchs instinktiv, es braucht dazu keinen Mut.
Nur das hochentwickelte Lebewesen Mensch braucht Mut um sich mit seinem Nachwuchs zu beschäftigen.

Wenn sie dazu Mut brauchen, wäre es dann nicht besser gewesen sie hätten Mut gehabt Kondome zu benutzen?

Es ist ja nicht so, dass sich die Mütter nicht mehr unterhalten, sie tun es, aber eben kaum mit ihren Kindern. Wenn sie den Kinderwagen schieben reden sie ununterbrochen; aber eben nicht mit ihrem Kind sondern per Handy mit der Freundin. Das Kind im Kinderwagen wird vor sich hergeschoben und kaum beachtet.

Dabei haben sie doch einen einzigartigen Schatz in die Welt gesetzt: Ihr Kind.

Und dem sollten sie mehr Aufmerksamkeit widmen als einem Telefongespräch auf der Straße.

Wird mal gefragt: wie war es in der Kita, was hast du heute gemacht oder wie war es in der Schule, was hast du heute schönes gelernt, das ist dann aber auch schon viel und den Antworten wird oft kaum noch Beachtung geschenkt.
(Zugegeben es gibt auch Ausnahmen. Aber wenn rund 47 Prozent der Kinder in der Region Probleme haben mit Grammatik, Wortschatz und Sprachentwicklung, dann ist das schon traurig)

Ist den Eltern vieles wichtiger als ihr Kind?

Wenn Eltern Mut brauchen, um mit ihren Kindern Spiele zu machen, sich von ihnen ihre Erlebnisse des Tages anzuhören, dann sollten sie so mutig sein und keine Kinder in diese Welt setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
41
Christine zu Klampen aus Laatzen | 20.02.2014 | 17:10  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.02.2014 | 17:26  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 20.02.2014 | 21:32  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.02.2014 | 23:08  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 21.02.2014 | 20:24  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.02.2014 | 02:06  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 23.02.2014 | 02:41  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.02.2014 | 16:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.