ehrlich

leuchtende Blätter
Mt 11, 25 In jener Zeit sprach Jesus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast.
26Ja, Vater, so hat es dir gefallen.
:
Die vom menschlichen Vermögen stammende Weisheit taugt für die Dinge dieser Welt. Auch kann sie Hinweise geben auf das Nicht-Wissbare, auf Gott. Die Wirklichkeit Gottes hingegen wird nur durch Demut erahnt: Wissen, dass man nichts wissen kann, und so, bloß und rein, ohne eigenes Wissen, in Einfachheit und Lauterkeit und Ehrlichkeit, vor Gott stehen ...
... kontemplation ... stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.