DER HERR KOMMT

Prophet Jesajah. Michelangelo, Sixtina.
21. Aug 2016; Hl. Papst Pius X.; Schott:
:
So spricht der Herr:
Jes 66, 18 Ich kenne ihre Taten und ihre Gedanken und komme, um die Völker aller Sprachen zusammenzurufen, und sie werden kommen und meine Herrlichkeit sehen.
19Ich stelle bei ihnen ein Zeichen auf und schicke von ihnen einige, die entronnen sind, zu den übrigen Völkern: nach Tarschisch, Pul und Lud, Meschech und Rosch, Tubal und Jawan und zu den fernen Inseln, die noch nichts von mir gehört und meine Herrlichkeit noch nicht gesehen haben. Sie sollen meine Herrlichkeit unter den Völkern verkünden.
20Sie werden aus allen Völkern eure Brüder als Opfergabe für den Herrn herbeiholen auf Rossen und Wagen, in Sänften, auf Maultieren und Dromedaren, her zu meinem heiligen Berg nach Jerusalem, spricht der Herr, so wie die Söhne Israels ihr Opfer in reinen Gefäßen zum Haus des Herrn bringen.
21Und auch aus ihnen werde ich Männer als Priester und Leviten auswählen, spricht der Herr.
:
: Hier spricht duch den Propheten Jesajah DER HERR, unser Gott, der absolute, souveräne König aller Universen und aller seiner Geschöpfe, der sichtbaren und unsichtbaren Wesen und Entitäten. Er versichert: Wir alle werden seine Herrlichkeit sehen und werden ihn anbeten in Wahrheit und im Geist ...
... contemplatio ...
...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.