befreien

Kirschblüten
Jes 61, 1 Der Geist Gottes, des Herrn, ruht auf mir; denn der Herr hat mich gesalbt. Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine frohe Botschaft bringe und alle heile, deren Herz zerbrochen ist, damit ich den Gefangenen die Entlassung verkünde und den Gefesselten die Befreiung,
2damit ich ein Gnadenjahr des Herrn ausrufe, einen Tag der Vergeltung unseres Gottes, damit ich alle Trauernden tröste,
3a die Trauernden Zions erfreue, ihnen Schmuck bringe anstelle von Schmutz, Freudenöl statt Trauergewand, Jubel statt der Verzweiflung.
:
Das Wort des Propheten Jesaia ist so mächtig wie Gott selbst, da es von Gott kommt. Und Gott spricht unverbrüchlich dies, dass Er Freude und Heil über alle Menschen ausstreuen wird - und es bereits tut: Wo Gottes Wort ist, da ist grenzenloses, uneingeschränktes Heil, eine andere und doch zugleich genau diese Welt ...
... kontemplation ... stille ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.