aus Liebe

Hl. Antonius von Padua liebte das Jesuskind
Redet
mit
Gott
-

30.Sept2015; Hl. Hieronymus; Schott
:
Mt 13, 47 Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Netz, das man ins Meer warf, um Fische aller Art zu fangen.
48Als es voll war, zogen es die Fischer ans Ufer; sie setzten sich, lasen die guten Fische aus und legten sie in Körbe, die schlechten aber warfen sie weg.
49So wird es auch am Ende der Welt sein: Die Engel werden kommen und die Bösen von den Gerechten trennen
50und in den Ofen werfen, in dem das Feuer brennt. Dort werden sie heulen und mit den Zähnen knirschen.
51Habt ihr das alles verstanden? Sie antworteten: Ja.

:
Aus Vertrauen und Liebe wählen wir das Gute, nicht aus Angst, in die Hölle zu gelangen. Wenn wir uns auch nur bemühen, ehrlich und strebsam, stehen wir in der Liebe Gottes ...
... still ...
...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.