aufblicken und leben

Himmel leben
11. Jul 2016; Hl. Benedikt von Nursia, Patron des Abendlandes; Schott:
:
Ps 34, 2 Ich will den Herrn allezeit preisen;
Immer sei sein Lob in meinem Mund.
3 Meine Seele rühme sich des Herrn;
Die Armen sollen es hören und sich freuen.
4 Verherrlicht mit mir den Herrn;
lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen.
6 Blickt auf zu ihm, so wird euer Gesicht leuchten,
und ihr braucht nicht zu erröten.
9 Kostet und seht, wie gütig der Herr ist;
wohl dem, der zu ihm sich flüchtet!
12 Kommt, ihr Kinder, hört mir zu!
Ich will euch in der Furcht des Herrn unterweisen.
14 Bewahre deine Zunge vor Bösem
und deine Lippen vor falscher Rede!
15 Meide das Böse, und tu das Gute;
suche Frieden, und jage ihm nach!
:
: Wenn wir zu Gott aufblicken, erfahren wir ALLES:
Liebe, Schönheit, Herrlichkeit, Güte, Weisheit,
und vor allem Leben-in-Liebe-und-Licht ...
...
... contemplatio ...
...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.