arm oder reich?

Bartnelken: schlicht und wunderschön!
16.Nov.2014, hl. Margareta, Schott
.
Mt 14, 29 Denn wer hat, dem wird gegeben, und er wird im Überfluss haben; wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen, was er hat.
:
Seinen Besitz, den materiellen wie den geistigen, wie Wissen und Können, großzügig auch anderen zuteil werden lassen. So kommt wahrer Reichtum. Das Gegebene kommt aus freiem Teilen - die Armut aus Ängstlichkeit zu verlieren ...
...
... kontemplation ... stille ...
...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.