VVV Ü50 beim traditionellen Boßeln

Am 05.02.2015 versammelten sich 20 Mitglieder unter dem "VVV- Ü50- Baum" im Stadtpark zum Boßeln. Es war ein kalter aber trockener Tag. Ideale Bedingungen für den 5,4 km langen Weg. Dieser wurde von den Organisatoren Michael Hennig und Karl-Heinz Strauß vorher mit dem Fahrrad abgefahren.

Der Bollerwagen war mit Glühwein, Tee und Hochprozentigem beladen. Beim ersten Stop gab es neben den Getränken auch heiße Würstchen mit Toast. Diese Leckerei wurde von unser lieben Inge Torp zum ersten Halt gebracht. Als Nachtisch durften die Süßigkeiten nicht fehlen.

So gestärkt konnte die Boßel-Kugel mit Kraft geworfen werden. Zwei Mannschaften wetteiferten miteinander um den Sieg. Soloauftritte gab es beim zweimaligen Boßel-Kugel-Weitwurf, wobei zum Teil auch die aufgestellten Schilder der Kugel zum Opfer fielen. Der Spaß konnte nicht größer sein.

Mit guter Laune erreichte die Gruppe "Haases Gasthaus" in Ahrbeck. Dort wurde Grünkohl mit Bregenwurst, Kassler und Bauchfleisch mit Salz- und Bratkartoffeln sowie auf Wunsch auch Sauerfleisch mit Bratkartoffeln gereicht.

Zum Abschluß des Tages gehörten 3 Runden BINGO dazu. Leider hatte niemand "Bingo" und man merkte kurzzeitig eine leichte Enttäuschung. Daher wurden von Karl-Heinz Strauß Quiz-Fragen gestellt und die richtige Antwort mit einem kleinen Preis belohnt.

Beim Boßel-Kugel-Weitwurf gewann bei den Damen Erika Hennig mit 88 m und bei den Herren Jose Alvarez mit 112 m.

Ein schöner Tag voll Bewegung mit Plaudern und Lachen ging zu Ende. Die Teilnehmer machten sich auf den Heimweg mit Worten voll des Lobes an das Organisations-Team.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.