Stadt - Land - Spielt 2016 - mit Qualifikationsturnier Saboteur und Catan Big Game

Wann? 11.09.2016 15:00 Uhr

Wo? Gemeindehaus der kath. Kirche St. Nikolaus, Im Langen Mühlenfeld 19, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: Gemeindehaus der kath. Kirche St. Nikolaus |

„Stadt Land Spielt!“ in Burgdorf


Ob Brett-, Karten oder Würfelspiel: „Stadt Land Spielt!“ entfacht die
analoge Spielefreude in Burgdorf.

Im September 2016 bringt „Stadt Land Spielt!“ zum vierten Mal analoges
Spielvergnügen in deutsche und österreichische Städte. Besucher aller
Altersklassen probieren Spiele jeglicher Art aus und genießen gemeinsam
das Spiel.

Am 10. und 11. September 2016 freut sich Burgdorf spielt darauf,
gemeinsam mit zahlreichen Besuchern in Burgdorf das Spiel zu
zelebrieren. Auf die Besucher wartet eine vielfältige Spieleausleihe von
rund 100 Spielen, die ein buntes Ausprobieren in geselliger Atmosphäre
möglich macht. Mithilfe der kompetenten Spieleerklärer wird ein Regellesen
unnötig und es kann gleich losgespielt werden. Exklusiv erscheinen im
Rahmen von „Stadt Land Spielt!“ Spieleerweiterungen von beliebten
Verlagen. Der Eintritt für Besucher ist dabei stets kostenlos.

„Stadt Land Spielt!“ bei Burgdorf spielt

Wann?
Samstag, 15 Uhr bis open End,
Sonntag, 15 Uhr bis 18 Uhr (angefangende Spiele können selbstverständlich zu Ende gespielt werden)

Wo?
Gemeindehaus der kath. Kirche St. Nikolaus
Im Langen Mühlenfeld 19
31303 Burgdorf

Nähere Informationen zu der Veranstaltung unter
http://www.facebook.com/Burgdorfspielt und http://stadt-land-spielt.de/.

Über „Stadt Land Spielt!“

„Stadt Land Spielt!“ ist ein Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel in der
Gesellschaft. Seit dem Jahr 2013 widmet das Projekt jährlich einem ganzen
Wochenende in Deutschland und Österreich dem Gesellschaftsspiel.
An einer Vielzahl von Standorten kommen Besucher jeglicher Altersklassen
zusammen, um gemeinsam spielerische Tage zu verbringen – so verbindet
„Stadt Land Spielt!“ seit jeher Menschen über Generationen, Herkunft und
soziale Grenzen hinweg. Die Initiatoren das Österreichische Spielemuseum,
das Deutsche SPIELEmuseum Chemnitz, das Deutsche Spielearchiv Nürnberg,
Drübberholz – Spielezentrum Nds. sowie das Spielezentrum Herne möchten
gemeinsam mit der planetlan GmbH die Bedeutung des Spiels in der
Gesellschaft anheben.

„Hanabi Benefiz-Spiel“: Spielen für den guten Zweck

Spielen und soziales Engagement – das passt zusammen. Bei dem „Hanabi
Benefiz-Spiel“ spielen alle Teilnehmer gemeinsam für den guten Zweck. Für
jede Partie „Hanabi“ können die Besucher bei „Stadt Land Spielt!“
Spendentaler erspielen, die anschließend einer sozialen Einrichtung in Form
von Spielen aus dem ABACUS-Verlagsprogramm zugutekommen. In
Absprache mit dem Verlag unterstützt Burgdorf spielt das
Mehrgenerationenhaus in Burgdorf.
Gespielt werden kann am Samstag und am Sonntag

Abenteuer in dem Zeitalter der Entdeckungen mit dem „CATAN Big Game“

Zum großen „CATAN“ Jubiläum im Jahr 2015 hielt das „CATAN Big Game“ von
KOSMOS endlich auch in Deutschland wieder Einzug. Mit vollem Erfolg! 1.040
gleichzeitig spielende „CATAN“ Spieler knackten auf Anhieb den alten
Weltrekord. Im Zuge von „Stadt Land Spielt!“ holt Burgdorf spielt das „CATAN
Big Game“ nun auf ihre Veranstaltung. Für die Teilnehmer winken
Spielfiguren in einer Sonderfarbe sowie eine „CATAN Big Game“ Sonderkarte.
Den Gewinner erwartet ein exklusiver Siegerpreis.
Zu Beginn werden die Regeländerungen zum Grundspiel für alle nochmal
erklärt. Wer das Grundspiel noch nicht kennt, hat die Möglichkeit am
Samstag oder an den Montagen vorher es zu üben.
Beginn: 11.9.2016 ab 15 Uhr

Auf der Jagd nach Goldstücken mit AMIGO’s „Saboteur“

Erstmalig startet ein AMIGO „Organized Play Programm“ für „Saboteur“ in
mehreren Ländern – so auch in Deutschland. Burgdorf spielt richtet eins von
nur insgesamt 12 Vorrunden-Turnieren aus, um sich unter den besten
Saboteuren zu beweisen. Das große Finale gipfelt in der Deutschen
Meisterschaft, welche am 16. Oktober 2016 auf der Messe SPIEL in Essen
stattfindet. Für den Sieger der Deutschen Meisterschaft winkt ein toller
Hauptpreis: Die Qualifikation zur „Saboteur“ Weltmeisterschaft am 26.
November 2016 in der ungarischen Hauptstadt Budapest.
Spielregeln sind recht einfach und werden vor Beginn nochmal erklärt.
Beginn: 10.09.2015 ab 16 Uhr

Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Mitspielern. Wir spielen jeden
Montag ab 18 Uhr im Gemeindehaus der kath. Kirche St. Nikolaus, nur jeden
3. Montag im Monat im Frauen- und Mütterzentrum in Burgdorf.
Weitere Infos bei Petra Staude unter der Telefonnummer 05136 / 9 20 40 32.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
19.331
Kurt Battermann aus Burgdorf | 06.09.2016 | 10:46  
33
Petra Staude aus Burgdorf | 06.09.2016 | 11:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.