Fahrt des SoVD Burgdorf zum Nienburger Wochenmarkt

Am Samstag den 10.Mai führte die erste Fahrt des SoVD Burgdorf in diesem Jahr zum Wochenmarkt nach Nienburg. Dieser Markt ist einer der schönsten in dieser Region und wurde von der gemeinnützigen Stiftung „Lebendige Stadt“
zum schönsten Wochenmarkt Europas gekürt.

Die Teilnehmer hatten bei kühlem, aber trockenem Wetter Gelegenheit zu einem ausgiebigen individuellen Bummel über den Markt. Nienburg hat einige nahe gelegene sehenswerte Gebäude, die unsere Fahrgäste ansehen konnten. Hilfreich war dazu ein Lageplan mit Kurzbeschreibung der Objekte, die jeder Teilnehmer bereits im Bus bekam.

Gegen 13 Uhr trafen sich alle Teilnehmen im Restaurant „Hasbergscher Hof“ zum gemeinsamen Spargelessen. Der „Hasbergscher Hof“ ist im Kern ein über 400 Jahre altes Gebäude und liegt direkt an der Weser. Er bietet einen großartigen Ausblick auf den Fluss und Wiesen auf der anderen Weserseite.
Gut gelaunt und satt vom leckeren Spargel ging es nach dem Essen auf die Heimfahrt.

Unseren besonderen Dank geht an das Alten und Pflegeheim „Wassergarten“ in Burgdorf. Von dort wurde uns kurzfristig kostenlos ein Rollstuhl zur Verfügung gestellt, so dass auch eine plötzlich erkrankte Teilnehmerin mitfahren konnte.

Die nächste Fahrt findet am 11.Juni statt. Es geht 5 Tage ins Riesengebirge. Noch sind Plätze frei, Gäste sind willkommen. Anmeldungen an Werner Naehrig, ab 19 Uhr unter 05136-9202282.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 11.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.