Erfolgreicher Tag der Otzer Rassekaninchenzüchter

Jungtiermeister Thomas Angermann (li.) und Bernd Laue (re. aus Wathlingen)
Der Tag konnte nicht besser sein. Nicht zu warm und nicht zu kalt. Das waren die idealen Voraussetzungen für den Tag der offenen Tür der Otzer Rassekaninchenzüchter. So war es auch nicht verwunderlich, dass viele Besucher die Bewertung der Rassekaninchen nach Größe, Gewicht, Fellharr und Farbe beobachtet haben. Die Preisrichter Volker Bültemeyer und Ulf Dehne aus Stadthagen waren auch genau die Richtigen Preisrichter, die alle Fragen mit viel Sach- und Fachverstand, aber auch mit Humor beantworten konnten. Es kommt nicht auf die Größe der Ausstellung an, sondern wie wir unser schönes Hobby in der Öffentlichkeit präsentieren. So machen wir seit Beginn an eine Tierzahlbeschränkung, das bedeutet, dass jeder Züchter nur eine gewisse Anzahl pro Rasse ausstellen darf. Offen mit Fragen, wie zum Beispiel die Rassekaninchen gehalten werden, Fragen zu Krankheiten und Pflege der Kaninchen bis hin zu den Größen der Ausstellungsgehege galt es zu beantworten. Oft wurde die Frage gestellt, warum die Ausstellungsgehege für die Deutschen Riesen in Otze so groß sind. Die Antwort dazu ist eigentlich einfach. Es gibt vom Gesetz her Mindestgrößen, doch wir Otzer Rassekaninchenzüchter haben uns bewusst dafür entschieden nicht nur die Mindestgröße, sondern Gehege mit noch größere Abmessungen anzuschaffen um die Tiere, an dem Tag so Stressfrei wie möglich, für die Besucher zu präsentieren. Deutsche Riesen sind mit 72 cm Größe und bis zu 11 Kilogramm Gewicht die größten Rassevertreter und benötigen dementsprechend auch den Platz. Auch in diesem Jahr waren Züchter aus den Nachbarvereinen Burgdorf und Wathlingen dabei. Der beste Gastaussteller war Bernd Laue aus Wathlingen. Seine schwarzen Alaska erreichten 25 Punkte. Mit der Höchstnote 28 Punkte wurde der amtierende Europameister Thomas Angermann mit seinen Perlfeh Otzer Jungtiermeister. Ansprechpartner im Otzer Rassekaninchenzuchtverein ist der Vereinsvorsitzende Hans-Werner Rau.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.