Die Senioren-Tanzgruppe „Die UHUS“ feierte im vergangenen Jahr ihr 10jähriges Bestehen

10-jähriges Jubiläum des Senioren-Tankreises "Die UHUS-I" (seit 3 Jahren gibt es auch die "Die UHUS-II")
Burgdorf: JohnnyB (vorm. Haus der Jugend), Sorgenser Str. 30 |

„Mensch, tanz doch mit!“ - „Tanzen ab der Lebensmitte“
10jähriges Jubiläum der Senioren-Tanzgruppe „Die UHUS“ unter der Leitung von Angelika Köhler -



Rückblick:
Am 22. Oktober 2003 trafen sich 21 tanzbegeisterte Seniorentänzer und -tänzerinnen zur „1. Tanzstunde“ in den Räumen des Heilpäd. Zentrums Lebenshilfe e.V.in Burgdorf. „Die Tanzleiterin, Angelika Köhler (zertifiziert durch den Bundesverband Seniorentanz ) hatte im Vorfeld durch Unterstützung der örtlichen Presse für ihre „1. Tanzgruppe“ geworben. Ein Name war schon gefunden, „Die UHUS“. Der Veranstaltungsort wechselte, die Tänzer und Tänzerinnen blieben. Seit März 2004 tanzen „Die UHUS“ regelmäßig im „Haus der Jugend“ (= JohnnyB), Sorgenser Straße 30. Die Wahl des Ortes gleicht einem „Jungbrunnen“ und entspricht ganz dem Motto des Tanzkreises: „Jung bleiben wollen und können beim Älterwerden!“

Ausblick:
Immer mehr Senioren und Seniorinnen ab der Lebensmitte mit und ohne Partner entdecken das Tanzen. - Die gesundheitsfördernde Wirkung haben inzwischen auch Studien belegt. Tanzen bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung, stärkt die Bein-, Rücken- sowie die Rumpf¬Muskulatur und hält die Gelenke beweglich. Das Erlernen von kleinen Tanzschritt-Kombinationen aktiviert das Gehirn, aber auch der Gleichgewichts- und Orientierungssinn sowie das Reaktions¬ver¬mögen werden geschult.

Zur Zeit tanzen „Die UHUS-I“ regelmäßig jeden Mittwoch von 15:30 bis 17:00 Uhr im JohnnyB. -„Die UHUS-II“ tanzen seit 3 Jahren jeden Dienstag von 9:45 bis 11:15 ebenfalls im JohnnyB.
In beiden Tanzkreisen tanzen Sie nicht mit, sondern ohne festen Tanzpartner, für sich selbst und in der Gruppe.! – Bei geselligen Tänzen (u.a. Square-, Line-, Round-Dance sowie Volks-, Kreis- und meditativen Tänzen) halten sich „Die UHUS“ körperlich und geistig fit. - Takt für Takt (er)leben die Gruppen Vitalität und Lebensfreude durch das Tanzen. Wer tanzt, knüpft leichter soziale Kontakte, baut Stress ab und ist gut gelaunt!

Wenn Sie all diese Vorzüge auch genießen wollen und Spaß am Tanzen haben -Vorkenntnisse sind nicht erforderlich -, kommen Sie einfach einmal unverbindlich zum „Schnuppern“ vorbei (bitte vorab telefonisch anmelden!).

Die Tanzleiterin Angelika Köhler und „Die UHUS“ freuen sich auf Ihre Anmeldungen unter der Tel. Nr. 05136-32 05.


Angelika Köhler
Tanzleiterin BV Seniorentanz e.V.
Leibnizweg 2
31303 Burgdorf
Tel. 05136/3205
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.