Die Donnerstagsrunde und der Buchstabensalat

Gimme a "D"!

Buchstabenjagd am 30. April

Die Aufgabe, die sich die Donnertagsrunde am 30. April 2015 gestellt hatte, war etwas diffizil: Es sollten Buchstaben gefunden werden. "Das ist doch einfach", werdet ihr sagen. Mitnichten. Geschriebene Buchstaben waren verpönt, es sollten Strukturen in der Natur, auf der Straße, wo auch immer gefunden werden, die wie Buchstaben aussehen. Das war etwas kniffelig, manche Buchstaben habe ich nicht gefunden, das "g" z.B., oder das "R". Da war dann eben etwas Kreativität gefragt, bzw. ich musste zu Hause noch etwas nachsetzen.
Gertraude, Karin und /me, verstärkt durch Clemens und Kalle, machten sich daran, den Buchstabensalat anzurichten.
Für den geneigten Betrachter ist jetzt sicherlich etwas Phantasie gefragt.
Los gehts ...
1 5
3 4
3 1
1
3
3 3
6 2
3
1 2
3 2
2
2
2
2
2
2
1 2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
36.110
Gertraude König aus Lehrte | 01.05.2015 | 18:18  
19.476
Karin Dittrich aus Lehrte | 01.05.2015 | 19:56  
19.333
Kurt Battermann aus Burgdorf | 01.05.2015 | 22:49  
1.373
Clemens Wlokas aus Springe | 02.05.2015 | 16:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.