Briefmarkensammler-Club Burgdorf e.V. Jahreshauptversammlung 2015

1. Vors. des Landesverbandes Gerhard Hilbig zeichnet D. Zärtner aus.
1. Begrüßung, Feststellung der Beschlußfähigkeit.
Anwesend waren 28 Personen, davon 26 Mitglieder.
2. Wahl des Protokollführers. Einstimmig gewählt Wolfgang Barten.
3. Gedenken der Verstorbenen. Mit einer Gedenk-Schweigeminute wurde Kurt Poglitsch bedacht.
4. Genehmigung des Protokolles der JHV 2014 wurde einstimmig genehmigt.
5.Mitglieder Ehrungen. In Anwesenheit des 1. Vorsitzenden Gerhard Hilbich, vom Verband Niedersächsicher Philatelistenvereine e.V.
15 Jahre Mitgliedschaft, Jürgen Mieke.
40 Jahre Mitgliedschaft, Wolfgang Barten.
40 Jahre Mitgliedschaft, Gerhard Brandt.
50 Jahre Mitgliedschaft, Dieter Namendorff.
Den Hans-Jürgen Müller-Pokal erhielt Carola Schmidt für besondere Verdienste.
Den Wolfgang Barten-Pokal für langjährige Verdienste erhielt Dieter Namendorff.
Den Rüdiger Suppelt-Pokal für erfolgreiche Ausstellung erhielt der 1. Vors. Holger Evers. Peter Hansen wurde für seine erfolgreiche Ausstellung besonders geehrt.
6.Bericht des 1. Vorsitzenden. Die wichtigsten Jahresereignisse wurden angesprochen, alles in einer positiven Form und sehr ausführlich.
7. Bericht des Kassierers, Peter Aust und die Kassenprüfer Karin Opel und Dieter Namendorff. Es gab ein Lob für die Kassenführung und keine Beanstandungen.
1.Kassenprüfer ist Dieter Namendorff, 2. Kassenprüfer ist Karin Opel. 3. Ersatz-Kassenprüfer ist Tilman Mylius.
8. Entlastung der Kasse erfolgte einstimmig, ebenso die Entlastung des Vorstandes durch Heinrich Rennecke.
9. Beitragsfestsetzung für 2016, bei zwei Enthaltungen bleibt der Jahresbeitrag von 30,- € bestehen.
10. Rundsendedienste und das Archiv ist aufgelöst.
11. Besprechung zur Ausstellungs-Planung-Rang3- zum 55 jährigen BCB Jubiläum 2017 erfolgte einstimmig.
12. Ausblick 2015/2016 für den obligatorischen Clubausflug wurde allgemein zugestimmt. Die Planung übernimmt 1. Vors. Holger Evers.
13. Anträge zu den Punkt Verschiedenes waren nicht vorhanden.
In einer guten Stimmungsatmosphäre wurde die Versammlung um 22,07 Uhr ohne unseren Schlachtruf geschlossen.

Gerhard Brandt
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.