Neue Crew erreicht die "ISS" . . ., nach 17 Jahren erste Russin im All . . .

. . . Jelena Serowa, erste russissche Kosmonautin nach 17 Jahren im All . . ., *das Foto habe ich von meinem Monitor während einer Sendung von NASA PUBLIC gemacht
. . . Nach einem knapp sechsstündigen Flug erreichte am Freitag, 26.September 2014 die Sojusraumkapsel "Sojus TMA-14M" mit der russischen Kosmonautin Jelena Serowa, dem amerikanischen Astronauten Barry Wilmore und dem Russen Alexander Samokutjajew die Internationale Raumstation "ISS" in ca. 400 km über der Erde.
Vom Weltraumbahnhof in Baikonur, in der kasachischen Steppe, erfolgte in der Nacht der Start mit der russischen Sojusrakete.
Nach 17 Jahren ist die 38 jährige Jelena Serowa die erste Russin im All. Während des 168 Tage dauernden Aufenthalts im All sind mehrere Aussenaufhalte im All, "Space Walks", sowie viele technische Experimente geplant.
. . . Nach dem Andocken an die "ISS" war zunächst bei der Übertragung von "NASA PUBLIC" zu sehen, dass die Klappe des Sojus-Raumschiffs sich nicht gleich öffnen ließ. Nach kurzer Zeit jedoch hatte der russische Astronaut Alexander Skvortsov, nach Rücksprache mit dem russischen Kontrollzentrum, dieses kleine Problem gelöst.
Die 3 ankommenden Astronauten verließen ihre Raumkapsel, wurden freudestrahlend von den drei Besatzungsmitgliedern der "ISS", zu der auch der Deutsche Alexander Gerst gehört, begrüßt und in die Arme genommen. Drei Russen, zwei Amerikaner und ein Deutscher Astronaut gehören nun zur neuen Besatzung der Internationalen Raumstation .
* * * In dieser Woche haben sich einige andere Aktivitäten im Weltraum abgespielt.
So erreichten der Raumtransporter “Dragon” von der US-Firma Space X mit Nachschub und Forschungsinstrumenten die “ISS” und die NASA-Forschungssonde "Maven" nach über 6 Monaten Flug den Mars, den sie jetzt im Abstand von 150 bis 6000 km umfliegt.
Dasselbe ist auch der Indischen Raumfahrt mit der Sonde "Mangalyaan" gelungen. Gleich beim ersten Anlauf ist Indien am Mars angekommen.
Dieses hatten vorher nur die USA, die damalige Sowjetunion und die EU geschafft.
Die Länder China und Japan sind daran gescheitert.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
54.278
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.09.2014 | 00:58  
19.332
Kurt Battermann aus Burgdorf | 27.09.2014 | 03:46  
3.085
Alfred Donner aus Burgdorf | 27.09.2014 | 12:54  
8.035
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 27.09.2014 | 14:04  
54.278
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.09.2014 | 16:47  
54.278
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.09.2014 | 16:49  
3.085
Alfred Donner aus Burgdorf | 27.09.2014 | 20:07  
15.163
Gerhard Priester aus Daleiden | 28.09.2014 | 10:21  
54.278
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.09.2014 | 16:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.