Feuerwehrflitzer41 legen Flämmchen Prüfungen ab

Wie wähle ich den Notruf? - Was muss ich dabei sagen?

Alle haben bestanden

Burgdorf, 20. März 2015:

Seit Monaten übten die 27 Mitglieder der Kinderfeuerwehr Burgdorf „Feuerwehrflitzer 41“ für die Prüfung des Kinderflämmchen 1(3 Kinder), 2(10 Kinder) und 3(6 Kinder). Bei der Prüfung mussten sich die Kinder an 6 Stationen beweisen und wichtige Fragen zum Thema Feuerwehr beantworten. Neben dem fehlerfreien Absetzen eines Notrufs, mussten die 6-10 Jährigen den richtigen Umgang Situation einer ersten Hilfe zeigen oder auch das korrekte Anzünden einer Kerze zeigen.

Kinderfeuerwehrwart der Feuerwehrflitzer41 Tobias Heck lobte die Unterstützung der Kameraden aus der aktiven Einsatzabteilung. Diesmal hat der Kinderfeuerwehrwart 8 Frauen und Männer als Prüfer/innen gewonnen können.

Am Ende stand fest, dass alle Mädchen und Jungen die Prüfung zum Kinderflämmchen bestanden hatten. Die Freude war riesig. Jedes Kinderfeuerwehrmädchen und jeder Kinderfeuerwehrmann bekommt im Anschlussdienst, die Anstecknadel feierlich, von Ihren Betreuern angesteckt.

Interessiert an einem Schnupperdienst in der Kinderfeuerwehr? – Auf der Homepage www.feuerwehrflitzer41.de erhältst du alle weiteren Infos und die Termine zu unseren Schnupperdiensten.
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.