Ein ungewöhnliches Ereignis, . . . zwei Kometen rasen an der Erde vorbei

. . . das Foto von diesem Schweifstern ( von der NASA) habe ich von meinem Monitor gemacht . . .
. . . Ein ungewöhnliches Ereignis steht der Erde bevor . . .
. . . Gleich zwei Kometen, zwei Schweifsterne, fliegen nacheinander an der Erde vorbei.
Wie in einem Bericht von der US-Weltraumbehörde der NASA in Pasadena (Kalifornien) zu lesen war, passiert der Komet 252P/LINEAR mit einem Durchmesser von etwa 230 Metern heute am Montag, 21. März 2016 in einem Abstand von 5,2 Millionen Kilometern die Erde.
. . . Bereits am Dienstag, 22. März folgt der erst im Januar entdeckte, halb so große Schweifstern P/2016 BA14 in ähnlicher Laufbahn, aber nur mit 3,5 Millionen Kilometer Abstand von der Erde, als nächster Komet.
. . . Vor diesen, so schreibt die NASA aus Pasadena, sollen nur 2 Kometen, der Komet D/1770 L1 (Lexell), im Jahr 1770 und der andere, Komet C/1983 H1 (IRAS-Araki-Alcock), 1983 so nah an die Erde herangekommen sein.
. . . "Mit bloßem Auge zu sehen sind die Kometen nicht. Dies sei nur mit Hochleistungsteleskopen möglich," sagte Paul Chodash, der Sprecher der NASA.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
38
Olaf aus Burgdorf aus Burgdorf | 21.03.2016 | 14:56  
13.145
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 21.03.2016 | 17:36  
6.111
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 21.03.2016 | 17:51  
54.248
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.03.2016 | 21:05  
237
Oliver Suppelt aus Burgdorf | 21.03.2016 | 22:15  
2.347
Romi Romberg aus Berlin | 22.03.2016 | 00:51  
2.347
Romi Romberg aus Berlin | 22.03.2016 | 00:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.