Te Deum Laudamus: Jubiläumskonzert 50 Jahre Kammerchor Burgau

Wann? 20.11.2016 16:00 Uhr

Wo? Stadtpfarrkirche Burgau, Kirchplatz 8, 89331 Burgau DE
Burgau: Stadtpfarrkirche Burgau | Um ein halbes Jahrhundert seines Bestehens gebührend zu feiern hatte sich der Kammerchor Burgau viel vorgenommen. Dem schwäbischen Komponisten Franz Bühler gedachte man im Laufe dieses Jahres mit Ausstellung, Kammermusik, dem Passionsoratorium „Jesus, der göttliche Erlöser“ und dem weltlichen Singspiel „Sein letzter Rausch“. Dem Gründer und kontinuierlichen Chorleiter Herwig Nerdinger zu Ehren wurden im Oktober zwei Psalmvertonungen aus seiner Feder, eine davon als Uraufführung, dargeboten. Schlusspunkt dieser Reihe soll unter Nerdingers Leitung das eigentliche Jubiläumskonzert unter dem Motto „Te Deum Laudamus“ am Sonntag, den 20. November 2016 um 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche in Burgau sein.
Dort darf zunächst die Sinfonietta Lamagna, die den Chor seit langem als Orchester unterstützt, mit Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 1 C-Dur (op. 21) ihr Können und ihre Musikalität unter Beweis stellen. Das viersätzige Werk, das im April 1800 uraufgeführt wurde, ist Zeitgenossen zufolge zugleich eine konsequente Fortsetzung der sinfonischen Musik Mozarts, als auch musikalischer Nachhall der revolutionären politischen Stimmung der Zeit.
Danach werden vom Kammerchor Burgau mit Unterstützung der Stiftskantorei Medlingen/Gundelfingen zwei Motetten des Komponisten Anton Bruckner (1824-1896) zu Gehör gebracht, nämlich sein „Ave Maria“ (1861), sowie „Locus iste“, das zum Kirchweihfest 1869 komponiert wurde.
Zum Schluss widmen sich Chor und Orchester gemeinsam einem sinfonischen Werk Bruckners. Das „Te Deum“ ist für einen Chor, der unter seinem Gründer 50 Jahre lang die geistliche Musik in den Mittelpunkt seines Wirkens gestellt hat, wohl eines der geeignetsten Werke, diese Zeitspanne musikalisch zu würdigen. Dieses Gotteslob, aus tiefstem religiösen Empfinden heraus entstanden, kann durchaus auch als Ausdruck der Dankbarkeit vieler Chorsänger stehen, die während ihrer zum Teil Jahrzehnte langen Zugehörigkeit zum Kammerchor viele beglückende Konzerterlebnisse und freundschaftliches Miteinander erfahren haben.
Mit einem anschließenden Festakt im benachbarten Albertus-Magnus-Heim findet dann das Jubiläumsjahr zum 50jährigen Bestehen des Kammerchor Burgau seinen endgültigen Abschluss.
Kartenvorverkauf für das Konzert über Buchhandlung Hutter, Günzburg (08221/369 611), Otto Bezikofer GmbH, Dillingen (09071/90 49), oder Böck Bürotechnik, Burgau (08222/79 30).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.