Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Wann? 13.12.2013 20:00 Uhr

Wo? Neues Theater, Tellerstraße 12, 89331 Burgau DE
Burgau: Neues Theater | Zwei Jungs sind aneinandergeraten, es kam zum Zahnverlust.
Die Eltern treffen sich, um den Versicherungsfall zu klären. Man ist gewillt, die Angelegenheit vernünftig zu besprechen. Aber wer trägt eigentlich die Schuld an der Rauferei? Und ist so ein brutales Verhalten eines Kindes nicht auch ein Zeichen dafür, dass in der Familie irgendetwas nicht stimmen kann?
Das Treffen beginnt harmlos, doch bald gibt ein Wort das andere, und ehe sich die beiden Paare versehen, befinden sie sich selbst mitten in einer Auseinandersetzung, bei der alle zivilisatorischen Spielregeln über Bord geworfen werden.
Die Fassaden bröckeln, die Masken fallen und der Gott des Gemetzels wird entfesselt.
Mit: Olaf Ude, Vera Hupfauer, Helmut Kircher und Marion Wessely, Regie: Dörte Trauzeddel
Vorstellungen: 13. und 19. 12. 2013 jeweils um 20 Uhr
Weiter Termine und Karten unter www.neues-theater-burgau.de oder
unter 0172-4722204 oder bei Schönes & Co am Schmiedberg 8 in Burgau.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 16.11.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.