Alice im Wunderland

Burgau: Neues Theater Burgau | Pünktlich zum 150sten Geburtstag der kleinen Alice und ihren verrückten Wegbegleitern bringt die Jugendgruppe des Neuen Theater Burgau „Alice im Wunderland“ auf die Bühne, einen Klassiker der Weltliteratur von Lewis Carroll.

Unter der Leitung von Vera Hupfauer befassten sich neun Jugendliche mit diesem bekannten, literarischen Stoff, der zum Genre des literarischen Nonsens gehört und immer wieder für Bühne und Film adaptiert wurde.

Einem weißen Kaninchen, das mit sich selbst spricht und es furchtbar eilig hat, folgend, gerät Alice ins Wunderland und begegnet dort der Grinsekatze, dem verrückten Hutmacher, der hitzköpfigen Herzkönigin, dem sprechenden Ei Humpty Dumpty und vielen weiteren skurrilen Figuren. Im Wunderland werden Regeln und Naturgesetze auf den Kopf gestellt und Alice sieht sich mit vielen unmöglichen Aufgaben konfrontiert.

Doch sie lässt sich nicht ins Boxhorn jagen, kämpft für ihren eigenen Standpunkt und für die Rettung unterdrückter Wunderländer. Alice’ Reise ins Wunderland wird zur eigenen Identitätsfindung und zur Reise ins Erwachsenwerden.

Es spielen: Kira Behar, Selma Berger, Elia Hupfauer, Joshua Hupfauer, Josephine Mafulu, Ramona Roemer, Etienne Szörsen, Leander Thoms, Lotta Thoms

Regie: Vera Hupfauer

Premiere: 18.Dezember 2015
Weitere Vorstellungen 19./20.Dezember 2015; 3., 8., 9. und 10. Januar 2016 jeweils um 18 Uhr im Neuen Theater Burgau, Tellerstr. 12, 89331 Burgau
Kartenvorverkauf per Telefon: 0172/4722204 oder über www.neues-theater-burgau.de

Stück ist ab 8 Jahren geeignet. - Eintritt: 8 EUR Kinder, 10 EUR Erwachsene
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.