Hip Hop Breakdance Electric Boogie World Championships: Janik Steck und Nina Appelt erreichen den 4. Platz

Und wieder einmal hat die B&G Dance Company es geschafft: Bei der IDO Hip Hop/Breakdance/Electric Boogie erreichten die beiden Günzburger Janik Steck und Nina Appelt als Duo den sensationellen 4. Platz. Im Solo belegte Janik Steck den 14. Platz.

Vom 24. bis 28. September 2014 war es wieder soweit: Die IDO World Championships gastierte im RuhrCongress Bochum. Bei der jährlichen Weltmeisterschaft der International Dance Organisation sind Tanzgruppen der absoluten Spitzenklasse zu sehen.

Rund 4.000 Tänzer aus 35 Nationen werden bei diesem Ereignis gegeneinander antreten, ihre Moves messen und das Publikum begeistern.

Bei der Weltmeisterschaft im RuhrCongress Bochum werden auch in diesem Jahr nicht nur Ausscheidungen des klassischen Hip-Hop zu sehen sein. Neben den Solo-, Duo-, Gruppen- und Formationswettbewerben wird ebenso die Breakdance-Szene vertreten sein. Mit zum Teil waghalsiger Akrobatik battlen die Crews um die internationale Krone. Electric Boogie hat eine ganz eigene Tradition im Streetdance. Früher als Roboting bekannt geworden, hat sich der Stil konsequent weiter entwickelt und rundet das Spektrum der unterschiedlichen Wettbewerbe in Bochum ab.

Ergebnisse: Germany -Team Deutschland
B&G Dance Company,Tanzzentrum Michaela Majsai / Abteilung TANZ VfL Günzburg

Janik Steck Solo Boys Electric Boogie PLATZ 13 !!!
Janik Steck & Nina Appelt Duo Electric Boogie FINALE-PLATZ 4 !!!
Die Tänzer trainieren in der Abteilung Tanz beim Vfl Günzburg und beim SV Edelstetten und werden durch Tanzpädagogin/ Choreographien Michaela Majsai / sportliche Leitung Vfl Günzburg und Abteilungsleiterin TANZ SV Edelstetten unterstützt und trainiert.

Interesse am Tanz? Einfach kurze e-mail an majsai@web.de
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 18.10.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.