1. 12.09. - 23.11.2009 Rund um Afrika - Reisebeginn.

Bremerhaven: Bremerhaven |



12. September 2009 - Anreise
Hannover
Wir starten mit zwei schweren Koffern, zwei Rucksäcken und zwei Kameras bei sonnigem Wetter im Taxi zum Busbahnhof.
Mit uns fährt das Maskottchen von Erlebnis Zoo Hannover
TATZI TATZ.
Bald treffen weitere Reisende ein, die auch nach Bremerhaven zur „Amadea“ wollen.
Alles mehr oder weniger, wie wir, betagte Passagiere, die rund um Afrika fahren wollen.
Wir erreichen rechtzeitig Columbus Kai in Bremerhaven, wo die Amadea auf uns wartet.
Ein Glas Sekt zur Begrüßung.
Die obligatorische Rettungsübung.
Abendessen im Restaurant „Vier Jahreszeiten“ auf Deck 5.
Mit uns an Bord gekommen:
Das bekannte „Wendling-Duo“, die Geschwister, die Trompete spielen.
Professor Anatoli Gololobov, Piano.
Es gibt viele Aktivitäten von unserer Phönix Reiseleitung: Informationsvorträge für die Ausflüge der Reise, Golf, „Walk a Mile“ um das Schiff auf dem Panoramadeck (eine Runde ist 370 m),
Bingo, Shuffleboard auf Deck 7, Qi-Gong, Dart, Tischtennis, Fitnesstraining, Frühsport, Skat-Turnier, Mittagsquiz, „Seemanns Knotenkunde“ mit unserem Kapitän, die längjährige Kreuzfahrt Journalistin, Erika Albrecht liest aus ihrem Buch: "10 Jahre auf den Weltmeeren unterwegs", Amadea Showband, Duo Diana & Gil, Bordkino, Bibliothek, Friseursalon, Massagesalon mit Kosmetik und vor allem die Sauna.
Das ist natürlich besonders interessant für uns.

14. September 2009 – Auf See
Wir erkunden die Räumlichkeiten auf dem Schiff, u. a.
besuchen wir für „zwei Gänge“ die Sauna auf dem Panorama Deck.
Die Sauna ist geräumig, mit Finnischer Sauna, Dampfsauna, Wirl-Pool, Tauchbecken und Ruheraum.
Ein kulinarisches Highlight am späten Nachmittag war eine
Austernparty am Außenpool.

15. September 2009 – Auf See
Erholsamer Seetag in der erstaunlich ruhigen Biskaya!
Vormittags erster Kurs für Computertechnik!
Praktische Hilfe für den Alltag am PC!
Am Abend spielen in der Atlantik Lounge die
Geschwister Charlotte und Jürgen Wendling, das erfolgreichste Trompeten Duo Deutschlands.
Jürgen Wendling hat die Auslaufmelodie für die Amadea komponiert.
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
4.914
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 18.09.2014 | 21:07  
9.520
Irmtraud Reck aus Hannover-Groß-Buchholz | 15.02.2015 | 21:48  
4.914
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 15.02.2015 | 22:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.