Werder Bremen: Verlässt Ludovic Obraniak die Hanseaten Richtung 1860 München?

Verlässt Ludovic Obraniak Werder Bremen? (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)

Endet das Kapitel zwischen Werder Bremen und dem einstigen Hoffnungsträger Ludovic Obraniak nach eineinhalb Jahren schon wieder? Angeblich soll Zweitligist 1860 München ernsthaftes Interesse an einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers zeigen. Kehrt Obraniak Werder nun den Rücken zu?

Nach seinem Wechsel zu Werder Bremen wurde Ludovic Obraniak im Januar 2014 als neuer Hoffnungsträger bei den Hanseaten gefeiert. Doch nach einem erfolglosen ersten Saisonhälte wurde er Anfang des Jahres in die türkische Süper Lig zu Caykur Rizespor ausgeliehen. Der Leihvertrag endete nun im Sommer, doch der SV Werder scheint nicht mehr auf den Polen mit französischen Wurzeln bauen zu wollen.

Erfolgreiche Zukunft bei 1860 München?

Wie transfermarkt.de berichtet, soll der Zweitligist TSV 1860 München nun beim 30-Jährigen angeklopft haben und ernsthaftes Interesse an einem Transfer zu besitzen. Der ehemalige polnische Nationalspieler könnte bei den 60ern die Lücke im offensiven Mittelfeld füllen und insbesondere bei Standardsituationen für mehr Gefahr bei den Münchenern sorgen. Ob ein Wechsel zu 1860 tatsächlich zustande kommt, hängt sicher auch von Obraniaks Gehaltsvorstellungen ab.

Weitere Transfergerüchte zur Bundesliga gibt es hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.