Erster Bremer Aktionstag des Krebssports: Tura Bremen ist aktiv dabei

Zwölf Bremer Sportvereine, darunter auch der Turn- und Rasensportverein (Tura) Bremen, veranstalten gemeinsam mit dem Landessportbund (LSB) Bremen und der Bremer Krebsgesellschaft e. V. am Samstag, 11. Oktober, den ersten Bremer Aktionstag des Krebssports.
Bremen: Gröpelingen | Zwölf Bremer Sportvereine, darunter auch der Turn- und Rasensportverein (Tura) Bremen, veranstalten gemeinsam mit dem Landessportbund (LSB) Bremen und der Bremer Krebsgesellschaft e. V. am Samstag, 11. Oktober, den ersten Bremer Aktionstag des Krebssports und verlängern somit die Krebs-Informationstage um einen „Sport-Aktiv“-Tag.

In Bremen öffnen an diesem Tag die verschiedenen Sportvereine ihre Türen und bieten Krebs-betroffenen Menschen und ihren Angehörigen die Möglichkeit, sich über Gesundheitssport-Angebote im Verein zu informieren und diese gleich auszuprobieren.

Der Startschuss zu diesem Aktionstag fällt um zehn Uhr am Roland auf dem Bremer Marktplatz. Bremens Innen- und Sportsenator Ulrich Mäurer als Schirmherr und LSB-Präsident Dieter Stumpe eröffnen die Veranstaltung. Anschließend werden sich Fahrradfahrer und Fußgänger aus den beteiligten Vereinen sternförmig in Richtung ihrer Vereine in Bewegung setzen.

Um 11 Uhr beginnt bei den Vereinen das Programm, bei Tura läuft das Programm im Vereinszentrum am Bert-Trautmann-Platz/Lissaer Straße 60 bis 14 Uhr.

Weitere Informationen sind unter Telefon (0421) 491 92 22 (Bremer Krebsgesellschaft) oder (0421) 613410 (Tura Bremen) und im Internet unter: www.krebs-bremen.de/index.php/kongresse/krebs-informationstage erhältlich.



---
TURN- UND RASENSPORTVEREIN (TURA) Bremen e.V.
Bert-Trautmann-Platz/Lissaer Straße 60
D-28237 Bremen
0049- (0) 421-3 96 18 92
0049- (0) 173-4 19 43 20
Vereinsregister Bremen Nr. VR 2295
www.tura-bremen.de
www.facebook.com/TuraPressesprecher
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.