Brief aus dem LESERFORUM der BREMER NACHRICHTEN heute auf den BREMER SCHULTISCH gelegt

Blick auf den symbolischen Bremer Schultisch beim Roland am 10. Februar 2014
Ich habe mir erlaubt, den offenen Brief "Radikaler Wandel ist gefragt" heute als Beitrag zum Projekt "Wegweiser für Menschlichkeit - unsere Schulen!" für LUTHER21 auf den symbolischen Schultisch zur Agenda 21 zu legen mit dem Vorwort zum WEGWEISER ZUR UMWELTERZIEHUNG IN BREMEN von Februar 1989 des damaligen Schulsenators Horst-Werner Franke und meiner Erklärung dazu:

Sehr geehrter Herr Schmacke,

Ihre Ermutigung zu "naivem" Denken erinnert an die schulischen, d.h. einfach(en und) guten "Vorsätze" der Schulen, die unsere Welt zur Zukunft braucht; sie sind die "Wegweiser auf dem Weg in die Zukunft".
Auf dem Weg in das Pressehaus Bremen soll Ihre o.g. Überlegung noch heute auf den BREMER SCHULTISCH BEIM ROLAND (s. GOOGLE) gelegt werden mit dem Vorwort zum WEGWEISER ZUR UMWELTERZIEHUNG IN BREMEN.


Da ich im Telefonbuch den Namen des Leserbriefschreibers nicht finden konnte, habe ich meinen Brief mit einem Freiumschlag heute in das Pressehaus Bremen gebracht mit der Bitte um Weiterleitung.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.