Bitte an alle verantwortlichen Politikerinnen und Politiker in Bremen und darüber hinaus:

BREMEN TUT WAS: 13. Anti-Mobbing-Tag am 2. Dezember 2016

Bitte erklären Sie die Petitionen L 18/54 und L 18/160 *) als "hilfreiche Bürgerinitiative angesichts der gewaltig zunehmenden Ausgrenzung Anderer in unserem Land und darüber hinaus"!
In Bremen soll der 13. Anti-Mobbing-Tag am 2. Dezember 2016 mit einer Blumenniederlegung am Berliner Mauerrest an der Berliner Freiheit begangen werden; ich habe Herrn Bürgermeister und Präsidenten des Senats der Freien Hansestadt Bremen Dr. Carsten Sieling **) ersucht, die Schirmherrschaft für den Bremer Anti-Mobbing-Tag zu übernehmen wie Herr Ministerpräsident Torsten Albig in Schleswig-Holstein.

*) s. GOOGLE: "L18/160"
**) s. http://www.mobbing-web.de


Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)
Unterstützer von BREMEN TUT WAS!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.