Erinnerung an die Bremer "Mahnmale für die Demokratie" zum Tag des offenen Denkmals 2015 in der laufenden 11. Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Bremen, 13. September 2015: BAKI zum Tag des offenen Denkmals in der laufenden BBE-Aktionswoche
Mit der Bremer Aktion für Kinder (BAKI) heute, am 13. September 2015, wurde an die Bürgeridee "Alle Berliner Mauerreste als offene Denkmale zur bleibenden Erinnerung an die Ausgrenzung überall auf der Erde ansehen!" erinnert. In Bremen gibt es drei Reste der Berliner Mauer, die ich - für Kinder verständlich - "Berliner Wegweiser" nenne; der "1. Berliner Wegweiser - weltweit" (s. GOOGLE) steht auf dem symbolischen "Bremer Platz der Schule" an der "Berliner Freiheit" im Bremer Stadtteil Vahr. Der "2. Berliner Wegweiser - weltweit" steht in der Bremer Überseestadt, der "3. Berliner Wegweiser - weltweit" auf dem Bremer Platz der Deutschen Einheit.

"Berliner Mauersteine sind Mahnmale für die Demokratie" (s. http://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/det... )


Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
Unterstützer von BREMEN TUT WAS! ( s. http://www.bremen.de/bremen-tut-was-unterstuetzer )
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.