Bürgerbeitrag aus Bremen zur Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit 2014 *): 100 Jahre altes Hanseatenkreuz jetzt "Runder Tisch mit Bremer Kreuz" auf der Allee der UN-Ziele

Banner "ALLEE DER UN-ZIELE" mit Herz am 22. Juni 2014 auf dem Bremer Hanseatenkreuz mit Schulkreide-Kreuz
*) 23. Juni bis 29. Juni 2014

Morgen, am 23. Juni 2014, beginnt die diesjährige Deutsche Aktionswoche Nachhaltigkeit; anlässlich des 5. Bremer Gipfeltreffens wurde der symbolische "Bremer Schultisch zur Agenda 21", der zu Gesprächen auf unserem gemeinsamen Weg in die Zukunft einlädt, als "Runder Tisch für Alle" erklärt und Bremen zu einem "WORLD EDUCATION FORUM" (WEF); heute noch - nachdem eine Großveranstatung in Bremen beendet war und mir Aufnahmen auf dem Hanseatenkreuz mit dem Banner "ALLEE DER UN-ZIELE" erlaubte - habe ich in die Mitte des symbolischen "Schultisches für alle Menschen" mit Schulkreide das "Bremer Kreuz für alle Schulen" gemalt und Herrn Professor Dr. Günther Bachmann beim Rat für Nachhaltige Entwicklung in Berlin, Potsdamer Platz 10,
geschrieben:

zum 23 Juni 2014
Nachhaltige Neubesinnung der Erde
mit "Lutherzeichen auf der Allee der UN-Ziele"

Sehr geehrter Herr Professor,
hundert Jahre alt ist das "Hanseatenkreuz", ein rotes Kreuz mit dem Bremer Schlüssel im Zentrum, und als Orden an Soldaten übergeben worden; durch eine Bremer Bürgerinitiative hat das Abbild für Auszeichnung auf dem Bremer Marktplatz eine neue Bedeutung bekommen - auch das Kreuz.
Am diesjährigen Welttag zur Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre - im 3. Jahr der Schule - 22 Jahre nach Rio - am 11. Welttag der Schule - wurde Bremen in einer Aktion für Kinder (BAKI) zum WORLD EDUCATION FORUM mit dem "Schultisch für alle Menschen", einem weiteren "Lutherzeichen auf der Allee der UN-Ziele".
Der Bremer Schultisch für Alle auf der Allee der UN-Ziele ist mein Beitrag zur Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit 2014.
(s. Anlage)
Mit freundlichen Grüßen
BAKI-SCHULE

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.