Bremen, 7. Mai 2015, 16 Uhr: BAKI-Exponat für Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Sonnenschein auf dem Bremer Marktplatz

7. Mai 2015: BAKI-Uhr aus Bremen als Dankeschön für den Berliner Bürger Klaus-Dieter May

Vorbemerkung: Die BAKI-Uhr aus Bremen wird heute als Dankeschön dem Berliner Bürger Klaus-Dieter May zugedacht - s. nebenstehendes Foto und auch http://www.antimobbingtag.blog.de .

In einer Bremer Aktion für Kinder (BAKI) im schönsten Sonnenschein konnte heute vor dem Rathaus und dem Haus der Bürgerschaft öffentlich daran erinnert werden, dass Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel vor 10 Jahren das Exponat "Deutschland hat ein Herz" zugedacht wurde vor dem alten Schulgebäude Am Barkhof in Bremen-Schwachhausen: Das damals für Frau Bundeskanzlerin Merkel gebastelte Exponat zur Bremer Wanderausstellung "Initiative gegen Mobbing" konnte heute unverhüllt gezeigt und fotografiert werden; auch der vorsorglich mitgenommene "Bremer Umweltschirm für die EXPO 2015" (s. GOOGLE) musste nicht geöffnet werden, um das o.g. Exponat und die Kopie des BAKI-Briefes vom 23. April 2015 an die UNESCO für Frau Bundeskanzlerin Merkel mit fünf Anlagen zu schützen: Auf der Anlage 1 findet man die Antwort von Frau Elisabeth Motschmann MdB bei https://www.abgeordnetenwatch.de auf die Frage von Herrn Klaus-Dieter May, Initiator der Initiative http://www.mobbing-web.de in Berlin: "Werden Sie einen Aktionstag gegen Mobbing in Bremen (Anti-Mobbing-Tag) ggf. unterstützen?"

Ich erlaube mir, die Bilddokumente zur heutigen BAKI (Bremer Aktion für Kinder) mit kurzen Texten anliegend zu veröffentlichen.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.