Feuerwehreinsatz in der Osli-Schule vor 30 Jahren: Hissen der Bremer Schulfahne am 28. Juni 1985

Bremen, 28. Juni 1985: Feuerwehreinsatz über der Osli-Schule
 
Bremen, 28. Juni 1985: Bremer Schulfahne nach Feuerwehreinsatz über der Osli-Schule

Die Bremer Aktion für Kinder (BAKI) zur laufenden Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit am 28. Juni 2014 auf dem Bremer Marktplatz sollte nicht abgetan werden als Hirngespinst eines verrückten Lehrers, der in einer schönen Vergangenheit weilt - entrückt der Realität. Ja, ich erinnere mich gern an die vergangenen Jahre, in denen ich Lehrer der Bremer Schule war trotz aller Schwierigkeiten, die an jedem Arbeitsplatz selbstverständlich sind - auch an das für uns Lehrer am 28. Juni 1985 nicht lösbare Problem, bei dem wir die Feuerwehr gerufen haben - wenige Minuten vor Beginn des Schulfestes in der Schule an der Oslebshauser Heerstraße 115.

Gab es denn wirklich eine Fahne mit dem Schulgeist Osli?

Ja, die Osli-Fahne gibt es immer noch; ich möchte sie, wenn es das Wetter am kommenden Sonnabend zulässt, am Schutzgitter zu Füßen des Roland zu Bremen befestigen zum Beweis: Die Bremer Schulfahne mit dem Bremer Schulgeist mit Herz haben Mütter von Schulkindern und Lehrerinnen aus der Osli-Schule für das Geburtstagsfest für den Schulgeist Osli liebevoll hergestellt; und am 28. Juni 1985 sollte sie hochgezogen werden an der Fahnenstange, die auf dem Schulhof stand. Doch: Als die Bremer Schulfahne zum ersten Mal in der Weltgeschichte am Himmel wehen sollte, war das mit schulischer Kraft - auch der überschulischen Kraft unseres lieben Hausmeisters, der sonst alle Probleme lösen konnte - nicht möglich.
Die anliegenden Bilddokumente (aus der Ausstellung "Bremen: die Bürgerstadt, die einen Schulgeist mit Herz hat") lassen unschwer und überzeugend erkennen, wie wichtig ein Feuerwehreinsatz auch für eine Schule sein kann.
Und dafür danke ich gern heute noch einmal herzlich nach dreißig Jahren - auch auf dem Bremer Marktplatz in der Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit 2014!

Bürgerbeitrag am 28. Juni 2014 zur Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit 2014

Am vorletzten Tag der Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit 2014 und der Ausstellung "HUNGER DEMOKRATIE ROCK 'N' ROLL" des Schulmuseums Bremen gemeinsam mit Bremer Schulen in der Unteren Rathaushalle Bremen soll auf dem Bremer Marktplatz am symbolischen "Schultisch auf der Allee der UN-Ziele" an den Bremer Schulgeist erinnert werden, der vor dreißig Jahren in Bremen-Oslebshausen den Schulkindern als ein guter "Geist mit Herz" mit dem Namen "Osli" (drei Buchstaben aus "Oslebshausen") veranschaulicht wurde.
Am 28. Juni 1985 wurde in der Bremer Schule an der Oslebshauser Heerstraße der 235. Geburtstag des Bremer Schulgeistes gefeiert.
"Osli" ist Träger der Botschaft "MENSCHLICHKEIT GEWINNT", die Leitgedanke der am 6. April 1992 in Bremen eröffneten "Olympiade für das Kind - weltweit" (OLYKI), kurz: "Umwelt-Olympiade", ist.
Am 30. Tag des Bremer Schulgeistes wird mit einer Bremer Aktion für Kinder zum Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit 2014 die Bildungsidee "Wegweiser für Menschlichkeit - unsere Schulen!" als Nachfolgeprojekt für die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" vorgeschlagen und zu den "Bremer Gesprächen am Schultisch" weltweit eingeladen.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.

Hinweis: Die Ausstellung "Bremen: die Bürgerstadt, die einen Schulgeist mit Herz hat" habe ich wie auch den menschgroßen hölzernen Schulgeist mit dem offenem Gesicht vom Schulfest am 28. Juni 1985 dem Bremer Schulmuseum vermacht (s. GOOGLE: "Osli im Bremer Schulmuseum", auch: "BAKI im Bremer Schulmuseum").
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.744
Klaus-Dieter May aus Berlin | 27.06.2014 | 15:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.