17. Februar 1990: NORDSEE-ZEITUNG in Bremerhaven erinnert an die Mithilfe unserer Schulen beim Umweltschutz

17. Februar 1990: BAKI aus der Bremer Schule (Foto: NORDSEE-ZEITUNG)

Heute vor 25 Jahren zeigte die NORDSEE-ZEITUNG zur Veröffentlichung "Unter dem Metallmantel stecken viele Gifte" eine BAKI (Batteriesammelkiste) aus der Bremer Schule und schrieb dazu: "Das Stadtreinigungsamt lobt die Schulen: Mit Sammelboxen wie der 'Baki', der an einer Bremer Grundschule entwickelten Batteriekiste, entsorgen viele Schüler verbrauchte Batterien und sind damit ein gutes Vorbild."

BAKI seit 1990 im Schulmuseum Bremen

Vor 25 Jahren wurde die erste BAKI aus der Bremer Schule Osterholz, die "Ur-BAKI, in der Schulgeschichtlichen Sammlung Bremen (jetzt: Schulmuseum Bremen) aufgenommen mit der Katalognummer "1990-S-189" und dem Stempel "Osli".

"Unter dem Metallmantel stecken viele Gifte"

Als Lehrer der Bremer Schule habe ich Kinder nicht erschrecken wollen angesichts der Belastungen, denen unsere Welt ausgesetzt ist, und nach dem Unglück am 26. April 1986 in Tschernobyl rief ich mit der "Bremer Schulkiste BAKI" die "Bremer Aktion für Kinder" (BAKI) ins Leben - ermutigt auch durch die Verantwortlichen in unserem Land, die - Gott sei Dank - "Erziehung zum Verantwortungsbewusstsein für Natur und Umwelt" zum Staatsziel erhoben.

In unseren Schulen darf ein guter Geist wirken - dank unserer Verfassung!

Noch heute - 30 Jahre nach der symbolischen Übergabe des Bremer Schulgeistes mit Herz ("Osli") an den Senat der Freien Hansestadt Bremen - werbe ich für den Erhalt der Schule, die unsere Welt zur Zukunft braucht: die Schule, die den fünf Bremer Geboten - das sind die fünf Bildungsgrundsätze in Artikel 26 der Bremer Verfassung - folgen darf mit freundlicher Unterstützung der Verantwortlichen in unserem Land und darüber hinaus weltweit.

Das Schulmuseum Bremen schützt Beachtenswertes aus der Schule!

Dafür danke ich heute noch einmal mit dieser Veröffentlichung, die ich gleich der Direktorin Frauke Hellwig zutragen möchte mit Laternenblumen.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.