Wieder Schnupperkurs auf der Breitscheider Hub“: Aus Fußgängern werden Piloten – Hineinriechen in die Welt der Fliegerei

Aus Fußgängern werden „Himmelstürmer“: Die Luftsportgruppe Breitscheid lädt interessierte Aero-Freunde für kommenden Sonntag (22. Juni) wieder zu einem Schnuppertag auf die „Hub“ ein.
Breitscheid: Flugplatz | Ähnliche Aktionen hatten in den vergangenen Jahren stets große Resonanz gefunden und dem Verein zugleich zahlreiche neue Mitglieder beschert. Und genau das war und ist mehr oder weniger auch Sinn und Zweck des Ganzen: Fußgänger zum Wechsel auf die Seiten des fliegenden Personals zu bewegen. Deshalb wollen die Breitscheider LSG-Piloten auch 2014 interessierten Luftfahrtfreunden die Möglichkeit eröffnen, in die faszinierende Welt der Fliegerei hinein zu riechen – und das nicht nur als passiver Zuschauer.
Die Westerwälder Himmelstürmer laden für den kommenden Sonntag (22. Juni) zu einem Schnupper-Kurs ein, in dessen Rahmen die Teilnehmer gegen eine geringe Gebühr selbst einmal den Steuerknüppel in die Hand nehmen können – wahlweise den eines Motor- oder den eines Segelflugzeugs. Das Mindestalter für Segler beträgt 14 Jahre. Wer sich motorisiert in die Lüfte schwingen möchte, sollte mindestens 16 Jahre alt sein. Geübt werden Starts und Landemanöver, Platzrunden, Höheneinteilung, Kurven, Höhe und Geschwindigkeit halten. Natürlich stehen den Eleven erfahrene Fluglehrer zur Seite – am Boden und in der Luft. Start frei: 10 Uhr. Anmeldungen sind noch bis Samstag (21. Juni) bei Enrico Busch-Hecht unter 0175 - 83 26 897 möglich. Ready for Take-Off!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.