Braunschweig ist im Jackpot - 24h!

Wann? 04.09.2015 12:00 Uhr bis 04.09.2015 20:00 Uhr

Wo? stuudio, Am Magnitor 13, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: stuudio |

Bundesweite Aktion der Kultur- und Kreativwirtschaft
Kreative aus der Region präsentieren sich im Magniviertel


Premiere: Am 4. September 2015 öffnet Deutschlands bunteste Wirtschaftsbranche gemeinsam für einen Tag die Türen. „24 Stunden Kultur- und Kreativwirtschaft. – JACKPOT“ ist das bundesweit erste Veranstaltungsformat, das die deutsche Kultur- und Kreativwirtschaft in dieser Art und Weise in ihrer Vielfalt präsentieren wird. In der Designer-Hochburg Braunschweig sind einige Kreative diesem Aufruf gefolgt und präsentieren sich und ihre Arbeiten – am Starttag des örtlichen Kultur-Events Magnifest 2015.

Facettenreiche und bedeutungsvolle Branche

Seit 2007 setzt sich die Initiative dafür ein, Branchenakteure wettbewerbsfähiger zu machen und mehr existenzsichernde Arbeitsplätze zu schaffen. Sie bietet in 80 Orten bundesweit eine Plattform, ein Netzwerk und eine Schnittstelle für Wirtschaft und Kulturschaffenden. Oder, in Zahlen ausgedrückt, umfasst die deutsche Kreativwirtschaft 249.000 Unternehmen (davon 97 % Kleinstunternehmen), mit einem Umsatz von 145 Milliarden.

Im Internet können die Veranstaltungsorte abgerufen werden (www.kreativ-jackpot.de/hingehen/). Einer davon ist das „stuudio“ im Magniviertel, das seit März 2015 im Herzen des historischen Viertels Design, Kunst und Unikate bietet.
Grund genug für die Designerin, an diesem Tag Kissen, Kunst und Keramik beiseite zu räumen und Kollegen Platz für die Vorstellung verschiedener beruflicher Disziplinen zu bieten: In der Zeit von 12.00 bis 20.00 Uhr stellen vier Kreative aus den Bereichen Grafik, Webdesign, Werbetext und Fotografie ihre Arbeit und ihr Leistungsspektrum vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.