Brunswiek Helau

Braunschweig: Stadthalle | Sonntag, den 7. Februar 2016, hieß es für den Spielmann- und Fanfarencorps Pattensen „Brunswick Helau“. Früh morgens gegen 9:00 Uhr brachen wir zum Braunschweiger Karnevalsumzug auf.

Nach der Absage im vergangenen Jahr wahren alle noch mehr gespannt, welche Stimmung wir in diesem Jahr bei den Braunschweiger Jecken erleben würden. Frei nach dem Motto „Jetzt erst recht“, trafen wir auf gut gelaunte Zuschauer, die gut am Wegesrand den Umzug verfolgten.

Gegen 11:30 Uhr kamen wir in Braunschweig an und nach einer Mittagspause bereiteten wir uns auf den anstehenden Karnevalsumzug vor. Nun hieß es Umziehen, Instrumente auspacken und ein Warm- up absolvieren.

Im Anschluss machten wir uns auf den Weg zu unserem Aufstellungsort und nach einem vorerst kleinen Fußmarsch, erreichten wir diesen auch recht zügig. Bereits jetzt jubelten uns die gut gelaunten Mitstreiter des Umzuges und die vielen Zuschauer zu.

Pünktlich um 12:40 Uhr setzte sich dann der Umzug in Bewegung und gegen 13:00 Uhr hieß es dann auch für uns „Im Gleichschritt Marsch“. Auch mit einer, durch Krankheitsausfall, verhältnismäßig kleinen Truppe, machten wir gut Stimmung und bekamen viel Zuspruch vom Publikum.

Nach knapp einer halben Stunde Fußmarsch erreichten wir dann den Vorplatz, an dem die Fernsehübertragung stattfand und präsentierten uns mit Castle of Glass den Fernsehzuschauern und den Jecken vor Ort. Im Anschluss daran wartete dann immer noch ein Ausmarsch von knapp 1 1/2 Stunden, den wir musikalisch meisterten.

Gegen 15:00 Uhr erreichten wir die Stadthalle- Endpunkt des Karnevalsumzuges. Glücklich, den langen Fußmarsch hinter sich gelassen zu haben, packten wir nach einer Verschnaufpause den Bus und traten den Heimweg nach Pattensen an.

Auch dieser Auftrittstag verlief positiv- wir hatten viel Glück mit dem Wetter, trafen auf ein gut gelauntes Publikum und überzeugten mit unserer Musik. Was will man mehr!


SZFZ Pattensen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.