Geiseltalinfo.de nimmt mit fünf Projekten am touristischen VORREITER Wettbewerb Sachsen Anhalts teil

Das Schloss Frankleben
Seit 2001 schreibt das Land Sachsen-Anhalt den Tourismuspreis Vorreiter aus und sucht darüber jedes Jahr Projekte und Geschäftsideen, die sich mit originellem, informativem, service- und kundenorientiertem Anspruch an potentielle Gäste sowie Multiplikatoren wenden und als Geschäftsmodell versprechen, erfolgreich zu sein. Eine Fachjury, bestehend aus Vertretern der deutschen Reisebranche und von Fachverbänden des Landes sowie Vertretern landeseigener Medienanstalten, wählen dazu die Gewinner aus.

Das touristische Gesamtvermarktungsprojekt www.geiseltalinfo.de aus dem Saalekreis hat sich mit fünf Projekten daran beworben, die nach Ansicht des Teams einen hohen Innovationswert aufweisen und Chancen haben sich gut zu platzieren und damit entsprechend Aufmerksamkeit für den Tourismus in der Region zu erzielen.

Ziel der Teilnahme beim Wettbewerb ist die Chance zu einer größeren Öffentlichkeit für die neue „Tourismusregion Geiseltal“ – dem Wasserturmland, die nötig ist um die Region effektiv vermarkten zu können. Wenn man dazu sogar noch einen Preis, einen Gewinn nach Hause fahren könnte wäre dies natürlich richtig toll. Das damit verbundene Preisgeld würde als Grundstock für die Gründung einer eingetragenen Genossenschaft genutzt, unter der dann geiseltalinfo.de firmieren würde.

Der mengenmäßig begrenzte Informationsgehalt für eine Bewerbung, hat das Bewerberteam veranlasst sich mit fünf Projekten zu bewerben, die es bisher so in Sachsen Anhalt, bzw. in Gesamt Deutschland noch nicht gab. Die sowohl als Einzelprojekt umsetzbar sind wie auch unter dem Dach eines Portals wie geiseltalinfo.de.

Hier die fünf eingereichten Projekte mit einer Kurzinfo:

www.geiseltaler-landleben.de
Hiermit präsentiert sich die 6. Landtourismusregion Sachsen-Anhalts, gelegen zwischen Querfurt und Naumburg, zum ersten Mal und dies mit ganz viel Emotionen, die auch ganz bewusst die große Bandbreite des Landtourismus aufzeigen. Denn Landtourismus ist wesentlich mehr als die Übernachtung auf dem Bauernhof! Er ist eine Verbindung aus gelebter und erlebbarer Kultur, aus den regionalen Produkten und deren Erzeuger, aus lebendigen Landschaften und der dort lebenden und arbeitenden Bevölkerung. Lassen Sie sich entführen in die Tourismusregion Geiseltal – dem Wasserturmland.

www.geiseltaler-touren.de
Gästeführungen und Touren werden sehr gerne von Touristen angenommen, nur müssen diese erfahren, welche es überhaupt gibt und wo man diese findet. Zum ersten Mal gibt es nun mit geiseltalinfo.de eine regionenbezogene Gesamtpräsentation auf der alle Angebote zusammengefasst und informell dargeboten werden können. Der Gast sich nicht in jeder Stadt oder Gemeinde einzeln auf den Tourismusbüros über Führungen und Touren zeitaufwendig informieren muss, sondern auf einem Medium seine benötigten Infos geballt und informativ vorfindet.

www.geiseltaler-seen.de
Erstmals wird mit geiseltaler-seen.de das Geiseltaler Seengebiet mit all seinen 6 Seen entsprechend touristisch und wirklich umfassend präsentiert. Das touristische Onlinemagazin zeigt deutlich auf, dass diese Seen und ihr Umfeld schon mehr zu bieten haben, als es die Meisten erwarten!

www.geiseltaler-terminkalender.de
„In unserer Region ist doch nichts los“ – genau dieser Spruch war immer wieder zu hören. Dabei hält unsere ländlich geprägte Region mit ihren Kleinstädten sehr viel und hochwertiges an Veranstaltungen und Kultur bereit. Zumeist erfährt man über eine Veranstaltung aber erst, wenn sie schon vorüber ist. Es gibt zwar eine Vielzahl von Terminkalendern der Städte, der Vereine, der Gastronomie usw., aber ein Medium, auf der weitestgehend alle Termine von Veranstaltungen aus der Region zu finden sind, gab es bisher nicht. Hier hat der geiseltaler-terminkalender.de angesetzt und zeigt auf, wie es sein könnte.

www.geiseltalinfo.de
Auch das Portal, bzw. Gesamtprojekt geiseltalinfo.de haben wir eingereicht, da es in seiner Umsetzung und ineinander funktionierenden Vernetzbarkeit ein ganz neue touristische Präsentation und Vermarktungsfläche für Tourismusanbieter darstellt.

Eine gute Platzierung bzw. überhaupt schon die Nominierung soll dazu dienen, dass man in unserer Region den Wert und die Möglichkeiten von geiseltalinfo.de erkennt und Kooperationsgespräche endlich möglich macht. Das Team möchte sich bei dieser Gelegenheit bei den vielen Fotografen bedanken, die durch ihre tausenden von Fotos die sie dem Projekt zur Verfügung gestellt haben, dieses erst zur Wirkung bringen!

Die fünf Bewerbungen fristgemäß einzureichen hat das kleine Team deutlich an seine kräftemäßigen Grenzen geführt, aber wir sind uns einige, dass eine Werbung für unsere Region und die damit zu erwartende öffentliche Wahrnehmung der neuen Tourismusregion als positiv für diese anzusehen ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.353
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.06.2014 | 22:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.