Die Geiseltaler-KochStorys – das Kochen regionaler Rezepte als Fotostory

Da der MZ-Medienverlag seinen Lesern vorgaukeln wollte, dass regionale Gerichte aus Zutaten bestehen, die vor der DDR und während dieser gar nicht zur Verfügung standen, haben wir uns von www.geiseltaler-kulinarik.de dazu entschlossen nach den Rezepten tatsächlicher regionaler Gerichte zu recherchieren und eine Rezepten-Sammlung der regionalen Küche aufzubauen. Zwischenzeitlich wurden uns schon 20 Rezepte zur Verfügung gestellt. Nun kochen wir diese regionalen Rezepte nach und fotografieren sie bei der Umsetzung. Dabei heraus kommen unsere Geiseltaler-KochStorys.

Die Vielfältigkeit dieser wirklich regionalen Gericht ist überraschend, ebenso wie der überaus gute Geschmack den diese regionalen Gerichte in sich haben! Ein besonderes Merkmal ist der große Einsatz von Obst bei unseren regionalen Gerichten, die wohl fehlendes Gemüse ersetzen sollten.

Es wäre toll, wenn Sie als Leser, darüber nachdenken, ob sich in ihrem Besitz noch ein altes Kochbuch oder eine Handgeschriebene Rezeptsammlung befinden könnte oder jemanden kennen der Kenntnisse von solchen haben könnte, dann unterstützen Sie bitte das Projekt. Auch wenn Sie sich an den Fotostorys, dem Nachkochen der regionalen Rezepte und den Fotografischen Festhalten.

Link zu den Gerichten der Geiseltaler-KochStorys.
2 2
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Neue Redaktionsformate | Erschienen am 05.06.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
1.627
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 16.02.2015 | 05:06  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 16.02.2015 | 18:33  
58.774
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 17.02.2015 | 13:11  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 17.02.2015 | 19:06  
58.774
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 17.02.2015 | 23:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.