51. Brandenburger Havelfest lockte wieder tausende Besucher

Brandenburg: Havelufer |

3 Bühnen sorgten für ordentlich Unterhaltung

Es waren drei tolle Tage während des 51. Havelfestes, rund um die Jahrtausendbrücke am Havelkanal, in der Stadt Brandenburg.

Trotz einiger Wetterwechsel wurden mehrere tausend Besucher gezählt.

Auf den Bühnen standen bekannte Gesichter, wie z.Bsp.: Ricardo Bielecki ( ehem. DSDS ), Antje Klann, Sommerkind LaVie, Gewinner der Chance 2014 - Karl -Heinz Kaiser - und viele andere.

Jede menge Abwechslung für Groß und Klein wurde geboten, ... die Marktstände gut besucht, die Händler zufrieden.

Hildegard Gerber aus Brandenburg sagte," Ich bin jetzt 73 und habe schon viele dieser Feste erlebt. Ich hoffe, ich kann noch ein paar davon erleben", weiter fügte sie hinzu: "Wir haben dieses Jahr eine sehr hübsche Havelkönigin".

Zur Havelkönigin wurde dieses Jahr die 19- jährige Lisa Marquardt gewählt.
Gekrönt wurde sie am Samstagabend, auf der Wasserbühne am Salzhof.
Die gebürtige Brandenburgerin übernimmt das Zepter von Vorgängerin Jessica Hoffmann.

Es war ein Volksfest der besonderen Art mit einem eigenem Charakter und einer eigenen Geschichte.
In 51 Jahren erlebte die Havel vieles. Politische Wandlungen, Hochwasserkatastrophen, Trauer und auch Freude gehörten zu den Ereignissen.

Die Havelstädter waren sich einig, dass dies ein großartiges Volks- und Familienfest war. Nun heißt es wieder, 1 Jahr warten bis zum 52. Havelfest im schönen Städtchen Brandenburg.

Am Sonntag klang das Fest mit den Brandenburger Symphonikern aus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.