"Stockelache"

"Seerestaurant" gastfreundlich eingerichtet
Borken: Stockelache | Wir fahren an die „Stockelache“ war mehrheitlich die Entscheidung (4 : 1) für den heutigen Tag. Um kurz nach 10:00 Uhr waren wir Parkscheingebühr und Eintritt los und konnten uns „einrichten“. Da wir mit die Ersten waren, war alles recht einfach.
Dann haben die drei Enkelkinder die reichlich vorhandenen Spielgeräte und den Badestrand im Schnelldurchgang in Anspruch genommen, bevor sie sich dann konzentrierter festlegten. Oma hatte die Aufsicht im Strand-Stuhl übernommen, während ich die Gegend durch Umrundung der „Lache“ kennenlernen konnte. >https://de.wikipedia.org/wiki/Stockelache< .
Für mich eine ausgesprochen schöne Freizeit-Bade-Spiel-Anlage, die wirklich empfehlenswert erscheint!
Die mitgebrachten Fotos sollen es bestätigen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.