Wohlhaben und Harmonie durch Bewusstseins-Veränderung

Unzufriedenheit, Mißerfolg und Armut sind keine vom Universum gewollten Lebens-Verhältnisse, sondern durch universelle Vererbung, Erziehung, Bildung und Umfeld eingebrachte Glaubenssätze, so wie übernommene, ausgeübte Schutzprogramme.

Jeder Mensch hat aber auch Denkvermögen, Talente, Wertschätzung und einen Wegweiser zum persönlichen Wohlhaben mit in die Wiege gelegt bekommen und kann nach seinem eigenen Verlangen Lebensveränderungen vornehmen.

Beim Denken über die Bewusstseins-Veränderung findet man heraus, dass wir Menschen frei wählen können was wir wie denken. Das Ergebnis unseres eigenen Denkens ist aber nach einem unveränderlichen Natur-Gesetz geregelt!

Ist das nicht ein herrlicher Gedanke? Ist es nicht wunderbar zu wissen, dass unser Leben nicht ein vorgegebenes Ergebnis aus der Laune einer größeren Macht heraus ist, dass unser Leben nach einem Gesetz, dem Universal-Gesetz, geregelt wird?

Diese Stabilität ist unsere Gelegenheit und unsere Garantie, denn indem wir das Natur-Gesetz erfüllen, können wir auch Ursachen erkennen oder sogar selbst kreieren und dann auch die gewünschte Wirkung durch bewusstes Agieren mit der unveränderlichen Präzision erzielen.

Es ist das Gesetz, welches dem Universum eine großartige, triumphierende Melodie der Harmonie spielt. Denn ohne ein solches Gesetz wäre das Universum, der Kosmos des Chaos, statt eines Universums der Ordnung.

Kann durch die Anwendung der Natur-Gesetze des Universums auch das Chaos eines Menschen-Lebens zu einer triumphierenden Melodie der Harmonie, der Freude, der Wahrheit, des Erfolges und des Wohlhabens transformiert werden?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.05.2016 | 17:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.