"Storchentour durch die Region am Dümmer See"

Der Storch auf dem Ast, beobachtet von dort aus den Storch auf dem Storchennest, das ca. 50 Meter von entfernt steht!

Heute am Sonntag nach dem Gottesdienst ging es auf Storchentour durch die Region. In Rüschendorf konnte ich den ersten Storch beobachten bei wunderschönen Wetter. Von Rüschendorf bin ich weiter gefahren Richtung Hüde am Dümmer See. Wo ich doch zwei Störche beobachten konnte. Mein Pults schlug höher. Es ist für mich doch immer wieder ein Naturschauspiel. Ein Storch saß auf dem Storchennest. Kurios. Der andere Storch befand sich auf einen Baum. Genauer gesagt auf einen Ast. Es dauerte nicht lange, wo sich dann ein Storch in Bewegung setzte. Sie waren sich noch nicht so einig. Sie verfolgten sich gegenseitig. Zu einem Kampf kam es "Gott sei Dank nicht". Meine Tour ging weiter Richtung Naturschutzstation. Es sind ca. 2 Kilometer von Hüde entfernt. Wo auch ein Storchennest steht. Und da stand auch ein Storch auf dem Nest. Ich glaube ganz bestimmt, dass es ein Storch aus Hüde war. Für die Störche ist es doch ein "Katzensprung" Und es dauerte nicht lang, da kreiste ein weiterer Storch über dem Nest. Natur pur.

2 1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
19.332
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.02.2015 | 18:40  
496
Thekla Strack aus Papenburg | 24.02.2015 | 18:53  
7.209
Rainer Storck aus Bohmte | 26.02.2015 | 06:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.