Nachlese --- Kreisposaunenfest in Hunteburg

Der Altar
Am letzten Mai - Wochenende fand in Hunteburg am Samstagabend ein Konzert mit dem Norddeutschen "Blechbläser Collegium" und dem Hunteburger Posaunenchor
statt. Mit schönen bekannten Musikstücken wie Born to be Wild --- I Will Survive
Martha, My Dear --- Bohemian Rhapsody --- Everybody Needs Somebody. Nur einige zu nennen! Die Gäste waren begeistert von der Musik. Es gab sogar Zugaben!
Dann der Sonntagmorgen. Viele Helferinnen und Helfer waren schon in der Früh bei der Wilhelm - Busch - Schule. Sie haben alle fleißig mitgeholfen. Das Wetter spielte mit. Das Kreisposaunenfest fand in der Turnhalle statt. Viele Posaunenchöre aus dem Landkreis Osnabrück waren zu Gast. Es waren wohl über 200 Bläserinnen und Bläser in der Turnhalle. Viele Gäste aus Nah und Fern waren zu Gast, und haben an dem wunderschönen Gottesdienst Teilgenommen. Dr. Pastor Milchner und die Lektoren der St. Matthäus Gemeinde Hunteburg führten durch den Gottesdienst. Landessuperindendent i.R. Dr. Burghard Krause übernahm die wunderschöne Predigt. Nach dem Gottesdienst gab es eine Erbsensuppe, Bratwürstchen, Pommes, Kaffee und Kuchen. Es fehlte an nichts.
Alle waren begeistert und gut gelaunt.
Ich habe einige Bilder fotografiert, vor dem Kreisposaunenfest am Sonntag.
Viele Grüße von Rainer
2
1
1
1 1
1
1
1 2
1 2
2
2
2
1
2
2
1 2
1 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
17.157
Basti S. aus Aystetten | 02.06.2015 | 21:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.