Sirenen am Donnerstagabend --- 19.15 Uhr in Hunteburg

Bei uns im kleinen Ort Hunteburg gingen am Donnerstagabend um 19.15 Uhr die
Sirenen. Ich bekomme immer dann Gänsehaut. Was ist da wieder passiert.
Ein Brand, oder ein Unfall.
Ich war dann um kurz vor 19.30 Uhr bei der Kirche, und wollte alles abschließen.
Wo ich dann das Martinshorn der Feuerwehr hörte. Dann fuhren Sie auf einmal auf dem Kirchplatz, und am angrenzenden Wohnhaus ran. Ich dachte, was ist denn jetzt los. Es dauerte nicht lange, dann kam das 2 und 3 Fahrzeug der Feuerwehr.
Man konnte so nichts sehen. Kurze Zeit später kam auch ein Notarzt - Krankenwagen.
Dann später habe ich erfahren, dass es ein Zimmerbrand (Küchenbrand) war. Da hätte auch was schlimmeres passieren können. Ein Passant hatte Rauch gesehen, und allarmierte die Feuerwehr. Dank des schnellen eingreifen der Feuerwehr konnte schlimmeres vermieden werden. Personen kamen Gott sei Dank nicht zu schaden. Wie sich herausstellte, war keiner in der Wohnung. Die Wohnung war abgeschlossen. Wie kann so etwas passieren!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 14.02.2014 | 16:44  
7.209
Rainer Storck aus Bohmte | 14.02.2014 | 18:58  
6.372
Kurt Rabe aus Edertal | 14.02.2014 | 19:28  
7.209
Rainer Storck aus Bohmte | 14.02.2014 | 19:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.