Bönnigheim 11.2.15: Baron von Bühler gibt sich die Ehre

Wann? 11.02.2015 20:00 Uhr

Wo? Restaurant "Alte Apotheke", Kirchplatz 1, 74357 Bönnigheim DE
Baron von Bühler (Foto: Badische Heimat/Landeskunde online 2011)
Bönnigheim: Restaurant "Alte Apotheke" | In der Reihe "Achtung Kulturköpfe" der Historischen Gesellschaft und des Kulturfensters geben Kulturschaffende aus der Region Einblick in ihr Leben und ihre kulturelle Arbeit. Das besondere dabei ist der direkte Kontakt im Gespräch, welches oft sehr intensiv geführt wird. Dabei wird der Begriff "Kultur" bewusst weit gefasst. Nicht nur bildende Künstler, auch andere Kulturschaffende wie Archäologen, Historiker usw. kommen zu Wort.
 
Am Mittwoch, den 11. Februar schlüpft der Ludwigsburger Stadtführer Herbert Rommel in die Rolle des Barons von Bühler. Dieser war ein enger Vertrauter des Herzogs Karl Eugen und hat den Auftrag bekommen, bürgerliche Gäste in die Sitten und Gepflogenheiten am Hofe einzuweisen. Er zeigt ihnen die Räume und wird sie darauf hinweisen, wie man sich bei Hofe verhalten sollte und wie nicht. Der Baron kann es sich oft nicht verkneifen, über noch nicht bekannte Begebenheiten am Hofe zu plaudern, die nicht für die große Öffentlichkeit bestimmt sind. Natürlich fällt ihm auch ab und zu die eine oder andere lustige Anekdote ein, die bestimmt zur allgemeinen Erheiterung beitragen wird. Um 20 Uhr werden alle Kulturliebhaber zu diesem interessanten und humorvollen Abend in das Restaurant „Alte Apotheke“ in Bönnigheim eingeladen.
Die Veranstaltung ist kostenlos.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.