Bönen : Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person - beim Ausweichen mit Gegenverkehr zusammengestoßen - .

Bönen: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 13.10.2014/09:29 Uhr mit :

- " Am Freitag (10.10.2014) fuhr gegen 18.05 Uhr ein 44 jähriger Fahrzeugführer aus Lippstadt auf der Pelkumer Straße in Richtung Heeren. Zu spät bemerkte er zwei vor ihm abbremsende Fahrzeuge. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, wich er in den Gegenverkehr aus und stieß hier dann frontal mit dem PKW eines 54 jährigen Fahrers aus Hamm zusammen. Dieser verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 16 000 Euro " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.